Gratis E-Book für dich

Weiterbildung neben Beruf und Freizeit - schaffe ich das?

Eine Weiterbildung beansprucht Zeit. Deshalb auf Freunde, Familie und Hobbies zu verzichten, muss nicht sein.

Lesen Sie jetzt unser E-Book mit 10 wertvollen Tipps zur Work-Life-Learn-Balance.

Download E-Book

Abmeldung Informationsanlass

Bist Du sicher, dass Du Dich für den Infoanlass abmelden möchtest?

Besten Dank für Dein Interesse

Klicke auf die Schaltfläche unten, um Dein gewünschtes PDF-Dokument herunterzuladen.

DOWNLOAD STARTEN
Wirtschaft

Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

4 Semester
Tagesschule
Prüfungsvorbereitung

Basel

Beschreibung

Die Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen betreuen den gesamten Aufgabenbereich des Finanz- und Rechnungswesens inklusive der finanzspezifischen Personaladministration. Sie haben in der Regel eine Leitungsfunktion in einem Klein- oder Mittelbetrieb. Als Mitarbeitende im Bereich Rechnungswesen, Finanzberichterstattung und Controlling eines Grossbetriebs bereitet sie ihre Ausbildung auf künftige Führungsaufgaben vor.

Teilnehmerkreis

Personen aller Branchen, welche eine oder mehrere der folgenden Tätigkeiten anstreben: 

  • Leitung des Finanz- und Rechnungswesens in kleineren und mittleren Unternehmen;
  • Kaufmännische Leitung;
  • Qualifizierte Tätigkeiten auf sämtlichen Gebieten des finanziellen und betrieblichen Rechnungswesens;
  • Treuhänderische Aufgaben;
  • Revisionstätigkeit.

Aufnahmebedingungen

Grundsätzlich steht die Ausbildung allen offen. Zur eidg. Berufsprüfung wird jedoch nur zugelassen, wer


a) über einen der nachstehenden Ausweise verfügt:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ), eine gymnasiale Maturität, eine Fachmaturität, einen Fachmittelschulausweis;
  • ein von der Prüfungskommission anerkanntes Zertifikat oder Diplom als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Rechnungswesen;
  • Fachausweis einer Berufsprüfung oder Diplom einer höheren Fachprüfung;
  • Abschluss einer höheren Fachschule, einer Hochschule oder einer Fachhochschule.
  • Wer über keinen der oben gennannten Ausweise verfügt, kann dennoch zur Prüfung zugelassen werden, sofern das Doppelte an Fachpraxis gem. lit. b) nachgewiesen wird.

und

b) eine Fachpraxis von drei Jahren nachweist

  • Als Fachpraxis im Sinne der Prüfungsordnung gilt eine Tätigkeit als Fachperson in einem oder mehreren Bereichen des Rechnungswesens, des Treuhandwesens oder der Steuern gemäss Ziff. 1.2 PO.
  • Die Fachpraxis wird erst nach Abschluss einer Grundbildung angerechnet. Wer über keinen der oben gennannten Ausweise verfügt, kann dennoch zur Prüfung zugelassen werden, sofern das Doppelte an Fachpraxis nachgewiesen wird.
  • Stichtag für den Nachweis der Fachpraxis ist das Datum des Prüfungsbeginns.
  • Die Fachpraxis berechnet sich auf einem Arbeitspensum von 80%; bei einem Teilzeitpensum unter 80% wird die Fachpraxis pro rata angerechnet.

und

c) ein / die von der Prüfungskommission anerkanntes / anerkannten Informatik-Diplom(e) besitzt, das zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht älter als 5 Jahre ist. 

Annerkannte IT-Diplome

  • PU41 Office Integration (Tabellen & Daten) der SIZ
  • Microsoft Excel Expert (Exam MO-201) der Microsoft
  • AM4 Tabellenkalkulation der ECDL (European Certificate of Digital Literacy) (nur bis Prüfung 2024 zugelassen!)

Das IT-Diplom muss bei der Prüfungsanmeldung eingereicht werden. Kandidatinnen und Kandidaten, welche das Zertifikat beim ersten Versuch nicht bestanden haben, wird die Nachweisfrist des Diploms als einmalige Ausnahme bis 28. Februar 2023 verlängert (gilt nur für Prüfung 2023).

und

d) die Online-Module im Bereich Führung fristgereicht und erfolgreich absolviert hat.

und

e) keinen Eintrag im Zentralstrafregister besitzt, der im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit steht.

Eidg. Berufsprüfung

Die Teilnahme an der eidg. Berufsprüfung ist fakultativ. Diese Prüfungskosten sind im Schulgeld nicht inbegriffen. Die Prüfungen werden durch den Verein für die höheren Prüfungen in Rechnungswesen und Controlling organisiert.

Erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen der Berufsprüfung sind berechtigt, den Titel «Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis» zu tragen.

Varianten

Damit Du Beruf, Familie und Weiterbildung optimal aufeinander abstimmen kannst, stehen Dir verschiedene Varianten des Schulbesuchs zur Auswahl. Du kannst zwischen Abendschule, Tagesschule oder dem hybriden Unterricht mit mehrheitlichem online-Unterricht wählen.

Unterrichtszeiten:

  • Morgen: 08.00 - 11.30 Uhr
  • Nachmittag: 12.30 - 16.00 bzw. 18.00 Uhr
  • Abend: 18.30 - 21.45 Uhr

Abendschule

Der Unterricht findet an zwei bis drei Abenden oder an ein bis zwei Abenden und am Samstagmorgen mehrheitlich im Präsenzunterricht statt. Auch bei dieser Variante können Unterrichtseinheiten online stattfinden.

Tagesschule

Der Unterricht findet an einem Wochentag sowie teilweise zusätzlich an einem Abend oder am Samstagmorgen mehrheitlich im Präsenzunterricht statt. Auch bei dieser Variante können Unterrichtseinheiten online stattfinden.

Hybrider Unterricht

Der Unterricht findet mehrheitlich online statt. Du kannst ortsungebunden zu den im Stundenplan festgelegten Zeiten am Unterricht teilnehmen. Dazu benötigst Du einen PC, Mac, Notebook oder Tablet und einen stabilen Internetzugang. In jedem Fachgebiet gibt es Präsenzveranstaltungen für Prüfungen, Projektarbeiten und den gelegentlichen persönlichen Austausch.
 
Welche Varianten wir an den einzelnen Standorten anbieten, siehst Du unter Daten und Kosten.
 

Studienplan

Semester 1.2.3.4.
Rechnungswesen, Organisation, Führung 2 2 2 2
Betriebliches Rechnungswesen 2 2 2 2
Rechnungslegung nach OR, Swiss GAAP FER 2 2 1
Bilanz und Erfolgsanalyse, Konzernrechnung 2 2
Planung und Investitionsrechnung 1 1
Finanzmanagement 1 1
Löhne und Sozialversicherungen, Sachversicherung 2 1 1
Arbeitsrecht 1
Mehrwertsteuern 2
Direkte Steuern 2 1
Verrechnungssteuern 1
Total Wochenlektionen 10 10 10 10

Daten & Kosten

Basel

Studiengang Startdatum Semesterkosten Dauer
Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen
Freitagabend + Samstagvormittag / alle 2 Wochen Samstag ganzer Tag (hybrid möglich)
22.04.2024 3390.-* 4 Semester
Prüfungsvorbereitung
freiwillig, Dauer 10 Wochen
Mitte Juli 1800.-* 1 Semester

Rechnungsstellung

Du erhältst von uns vor jedem Semesterstart eine Rechnung. Gerne erwarten wir die Bezahlung vor dem ersten Schultag. Die Kosten für Prüfungen, Vordiplomprüfungen, Semester- und Gruppenarbeiten sowie für die Diplomarbeit sind im Schulgeld inbegriffen. Nicht inbegriffen sind Lernunterlagen und Hilfsmittel sowie Soft- und Hardware. Die Kosten von externen Prüfungsanbietern werden durch die prüfende Instanz erhoben und sind im Schulgeld ebenfalls nicht enthalten.

Ratenzahlung

Du möchtest die Studiengebühren in Raten bezahlen? Das ist möglich, Du kannst die Semestergebühren in maximal fünf Raten ohne Zusatzgebühren bezahlen. Melde Dich beim Sekretariat des gewählten Standorts, nachdem Du Dich angemeldet hast. 

Bundesbeiträge

Bei Bildungsgängen mit Abschluss eidg. Fachausweis unterstützt Dich der Bund im Rahmen der Subjektfinanzierung rückwirkend bei der Anmeldung zur eidg. Berufsprüfung mit maximal 50% der Studiengebühren. Mehr Informationen welche Bildungsgänge in welcher Höhe vom Bund unterstützt werden und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, findest Du hier.

Informationsanlässe

  • Donnerstag, 29. Februar 2024
    um 18.00 Basel (vor Ort) - 16 freie Plätze
Alle Informationsanlässe

Welche Tätigkeiten kannst Du nach dem Abschluss übernehmen? Mehr dazu in unserem Blog.

Weiterbildung neben Beruf und Freizeit

Gratis E-Book mit 10 Tipps zur Work-Life-Learn-Balance

Download E-Book

Aktuelles Studienprogramm

Alles Wissenswerte zur Weiterbildung in einem PDF zusammengefasst.

Download PDF

Weiterbildung neben Beruf und Freizeit – schaffe ich das?

10 Tipps zur Work-Life-Learn-Balance
Eine Weiterbildung beansprucht Zeit. Deshalb auf Freunde, Familie und Hobbies zu verzichten, wäre falsch.

In diesem E-Book erfährst Du:

  • wie Du Deine Zeit effizienter nutzt
  • wie Du Dich trotz Weiterbildung genügend Freizeit bewahrst
  • wie sich Beruf, Weiterbildung und Freizeit gegenseitig ergänzen statt konkurrenzieren können
Basel
Bern
Luzern
Olten
Zürich

Tipps aus dem Inhalt

  • TIPP 1: Gestalte Deine Arbeit so flexibel wie möglich!
  • TIPP 2: Beziehe Arbeitgeber sowie Kollegen und Kolleginnen in Deine Weiterbildungspläne mit ein!
  • TIPP 3: Arbeite effizienter und effektiver mit Zielorientierung!
  • TIPP 4: Entwickle Deinen idealen Lernrhythmus!
  • TIPP 5: Lerne mit System und festen Strukturen!
  • TIPP 6: Schaffe genug Ausgleich und Entspannung!
  • TIPP 7: Binde Deine/n Partner/in, Deine Familie und externe Hilfen in Deine Planung ein!
  • TIPP 8: Belohne Dich für Deine Erfolge!
  • TIPP 9: Mach eine Zeitinventur!
  • TIPP 10: Erstelle eine Zeitplanung aller drei Bereiche!

Studienprogramm  herunterladen

Alles Wissenswerte zu Deiner Weiterbildung in einem PDF zusammengefasst

  • Detaillierter Lehrplan zu allen Studiengängen
  • Alle wichtigen Hintergrundinfos zu Ausbildungszielen, Teilnehmerkreisen, Aufnahmebedingungen und weiterführenden Studiengängen
Basel
Bern
Luzern
Olten
Zürich

Unsere Informationsanlässe zum Studiengang

Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

Informiere Dich unverbindlich über Deine angestrebte Weiterbildung und lerne uns persönlich kennen.

Es gibt zwei Varianten von Informationsanlässen:

Informationsanlass als Webinar online via Internet

Hier erhältst Du vom ausgewählten Standort spätestens am Tag des Infoanlasses ein Mail mit einem Link zur Teilnahme.

Informationsanlass vor Ort am jeweiligen Standort

Hier findet der Infoanlass als Präsenzveranstaltung in den Räumen des ausgewählten Standortes statt.

Achte darauf, welche Variante am gewünschten Standort und Datum durchgeführt wird!

  • Donnerstag, 29. Februar 2024
    um 18.00 Basel (vor Ort) - 16 freie Plätze

Anmeldung zum Informationsanlass


Es gibt zwei Varianten von Informationsanlässen:

Informationsanlass als Webinar online via Internet

Hier erhältst Du vom ausgewählten Standort spätestens am Tag des Infoanlasses ein Mail mit einem Link zur Teilnahme.

Informationsanlass vor Ort am jeweiligen Standort

Hier findet der Infoanlass als Präsenzveranstaltung in den Räumen des ausgewählten Standortes statt.

Achte darauf, welche Variante am gewünschten Standort und Datum durchgeführt wird!
Bitte gib Deine Mobile-Nummer mit +41 am Anfang ein!

Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis
Frau
Herr
Bitte überprüfen Sie Ihre Telefonnummer

Beratungsgespräch vereinbaren

Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

Du möchtest gerne noch genauere Informationen zu einer bestimmten Aus- oder Weiterbildung und uns am entsprechenden Standort persönlich kennen lernen? 

Fülle das Formular aus und wir melden uns bei Dir, um einen Termin für ein Gespräch zu vereinbaren.
 

Basel
Bern
Luzern
Olten
Zürich
Beratung per Telefon
Beratung per Video-Meeting
Beratung vor Ort
Frau
Herr
Bitte überprüfen Sie Ihre Telefonnummer

Anmeldung zum Studiengang

Fachmann/Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

Wir freuen uns, dass Du Dich für die TEKO entschieden hast. Gerne senden wir Dir in Kürze Deine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen und einem Link zur Vervollständigung Deiner Anmeldung zu. Dort kannst Du uns auch noch Bemerkungen zukommen lassen.

Basel
Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen

Freitagabend + Samstagvormittag / alle 2 Wochen Samstag ganzer Tag (hybrid möglich) 22.04.2024

Prüfungsvorbereitung

freiwillig, Dauer 10 Wochen Mitte Juli

Frau
Herr
Bitte überprüfen Sie Ihre Telefonnummer